Gizeh-Plateau

Gizeh-Plateau: die historische Stätte des Alten Ägyptens

Das Gizeh-Plateau ist ein Gelände am Rande der ägyptischen Hauptstadt Kairo. Es ist die Stätte eines altägyptischen Friedhofs, zu dem die Pyramiden von Gizeh, die Große Sphinx von Gizeh, mehrere kleinere Pyramiden, ein Arbeiterdorf und vieles mehr gehören. Wenn Sie einen Besuch in Gizeh planen, sind Sie hier genau richtig. Wir verraten Ihnen alles über das Gizeh-Plateau!

Was ist das Gizeh-Plateau?

Das Gizeh-Plateau ist ein großes Gelände in der Nähe von Gizeh, einem Vorort von Kairo. Das Gelände befand sich einst am Rande der altägyptischen Hauptstadt Memphis und war somit der ideale Ort für einen riesigen Grabkomplex.

Hier befindet sich die Nekropole von Gizeh, in der viele Herrscher der vierten ägyptischen Dynastie zusammen mit ihren Familien, Adligen und Höflingen bestattet wurden. Darunter befinden sich die berühmten Pyramiden von Gizeh, die Grabstätten der Pharaonen Cheops, Chephren und Mykerinos. Zu jeder dieser Pyramiden gehört ein kleiner Komplex von verschiedenen Tempeln und Nebenpyramiden.

Das Gizeh-Plateau besuchen

Gizeh-Plateau
Pyramiden von Gizeh und Gizeh Plateau-Tickets buchen

Halbtagestour: Pyramiden von Gizeh und Sphinx

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
5 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Geführte Tour: Ägyptisches Museum, Pyramiden und Basar

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
8 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Tour von Kairo: Pyramiden von Gizeh, Sphinx, Sakkara, Memphis

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
8 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Private Quadtour und Kamelritt zu den Pyramiden

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
2 Std. - 4 Std.
Hotel-Abholung
Mehr anzeigen +

Tour mit Fotografen: Pyramiden, Basar und Zitadelle von Saladin

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
6 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Die Lage des Gizeh-Plateau

Adresse: Nekropole von Gizeh, Al Haram, Gizeh Gouvernement, Ägypten

Kartenansicht

Das Gizeh-Plateau befindet sich entlang der Al-Haram-Road in Gizeh, westlich der ägyptischen Hauptstadt Kairo.

Gizeh-Plateau: Anfahrt

Gizeh-Plateau

Mit dem Taxi

Sie können überall in Kairo aus ein kostengünstiges Taxi zu den Pyramiden nehmen. Sie können ein Taxi anhalten oder im Voraus ein Taxi bestellen. Sie können den Fahrer bitten, auf Sie zu warten, bis Sie Ihren Besuch beendet haben.

Gizeh-Plateau

Mit Uber

Sie können ein Uber buchen, der Sie zu den Pyramiden bringt. Eine Fahrt mit Uber ist bequem und erfordert kein Feilschen um den Preis.

Gizeh-Plateau

Mit dem Bus

Vom Stadtzentrum Kairos aus können Sie mit den öffentlichen Buslinien 355, 357, 900 oder 997 nach Gizeh und zu den Pyramiden fahren. Sie können auch von jeder normalen Bushaltestelle aus einen Minibus zu den Pyramiden nehmen.

Gizeh-Plateau

Mit der U-Bahn

Die U-Bahn-Linie 2 fährt nach Gizeh, und die nächstgelegene Station ist Gizeh an der Al-Haram Road. Von hier aus können Sie entweder einen Bus oder ein Taxi zu den Pyramiden nehmen.

Erlebnisse auf dem Gizeh-Plateau

Auf dem Gizeh-Plateau gibt es viel zu entdecken. Wir haben die besten Aktivitäten auf dem Gizeh-Plateau zusammengefasst.

Gizeh-Plateau
Gizeh-Plateau
Giza Necropolis
Gizeh-Plateau

Veranstaltungen auf dem Gizeh-Plateau

Auf dem Gizeh-Plateau finden regelmäßig Veranstaltungen statt.

  • Ton- und Lichtshow an den Pyramiden: Drei tägliche Shows in verschiedenen Sprachen um 19:00, 20:00 und 21:00 Uhr im Winter und 2 Stunden später im Sommer.
  • Al-Ahram Squash Festival: Dieses Festival findet gegen Ende September statt. 
  • Rallye der Pharaonen: Motorrad-, 4x4-Auto- und Truck-Rennen, die im Oktober stattfinden.
  • Internationales Filmfestival Kairo: Das Internationale Filmfestival in Kairo findet in der letzten Novemberwoche und in der ersten Dezemberwoche statt.

Besucherinfos: Gizeh-Plateau

Öffnungszeiten
Barrierefreiheit
Kleiderordnung
Einrichtungen
Gizeh-Plateau
Gizeh-Plateau
  • Die Pyramiden von Gizeh sind nicht vollständig mit dem Rollstuhl zugänglich. Sie können sich den Pyramiden von Cheops und Chephren jedoch über die Gehwege nähern. 
  • Es gibt keine offiziellen Audioguides. Sie können jedoch inoffizielle Audioguides aus dem Internet herunterladen.
Gizeh-Plateau
  • Es gibt keine offizielle Kleiderordnung für den Besuch der Pyramiden. Wir empfehlen jedoch, bequeme und bescheidene Kleidung zu tragen.
  • Wählen Sie Kleidung aus atmungsaktivem Material wie Baumwolle oder Leinen, da es auf dem Gelände der Pyramiden sehr heiß wird. 
  • Nehmen Sie eine Kopfbedeckung mit, z. B. einen Hut oder einen Schal, um sich vor der heißen Wüstensonne zu schützen. 
  • Denken Sie auch daran, bequeme Schuhe zu tragen, da Sie viel zu Fuß unterwegs sein werden.
Gizeh-Plateau

Besuchstipps

  • Am besten buchen Sie Ihre Tickets für das Gizeh-Plateau online und im Voraus. Die Tickets sind limitiert und in der Regel schnell ausverkauft.
  • Wenn Sie ermäßigte Tickets gekauft haben, bringen Sie bitte einen gültigen Lichtbildausweis zur Überprüfung mit.
  • Seien Sie auf der Hut vor nicht autorisierten Kameltreibern und Schleppern. Sie können sich bei Bedarf an die uniformierte Touristenpolizei wenden und um Hilfe bitten.
  • Es ist verboten und gefährlich, die Pyramiden hinaufzuklettern.
  • In Ägypten kann es in den Sommermonaten sehr heiß werden, daher sollten Sie immer genügend Wasser mitnehmen. 
  • Um sich vor der starken Sonne zu schützen, sollten Sie Sonnencreme auftragen und eine Sonnenbrille oder einen Hut mitnehmen. 
  • Tragen Sie bequeme Schuhe, da Sie viel zu Fuß unterwegs sein werden.
  • Wenn Sie das Innere der Pyramiden erkunden möchten, beachten Sie, dass die Gänge und Galerien im Inneren der Pyramiden sehr eng sind. Wenn Sie unter Klaustrophobie leiden, sollten Sie eventuell auf das Betreten der Pyramiden verzichten.

Häufig gestellte Fragen: Gizeh-Plateau

Was ist das Gizeh-Plateau?

Das Gizeh-Plateau ist ein Gelände am Stadtrand von Kairo, das einst ein altägyptischer Friedhof war. Hier befinden sich die Pyramiden von Gizeh.

Wo befindet sich das Gizeh-Plateau?

Das Gizeh-Plateau liegt in der Sahara-Wüste, am Rande des Gouvernements Gizeh, westlich der ägyptischen Hauptstadt Kairo.

Welche Bedeutung hat das Gizeh-Plateau?

Auf dem Gizeh-Plateau befinden sich einige der bekanntesten und ältesten Monumente Ägyptens, darunter die berühmten Pyramiden von Gizeh. Sie wurden vor über 4.500 Jahren erbaut und sind nach all den Jahren immer noch erhalten.

Wie alt sind die Pyramiden auf dem Gizeh-Plateau?

Das älteste Bauwerk auf dem Gizeh-Plateau ist die Cheops-Pyramide, die auf ca. 2600 v. Chr. zurückgeht. Damit ist sie über 4.500 Jahre alt.

Wie viele Pyramiden stehen auf dem Gizeh-Plateau?

In der Nekropole von Gizeh gibt es 3 große Pyramiden der Pharaonen sowie 6 kleinere Nebenpyramiden von Königinnen und anderen königlichen Frauen.

Was befindet sich im Inneren der Pyramiden von Gizeh?

Die Pyramiden sind die Gräber der Pharaonen. Sie sind mit vielen Kammern gefüllt, darunter die Königskammer, in der sich der Sarkophag befindet.

Kann man die Pyramiden auf dem Gizeh-Plateau betreten?

Ja, Sie können alle drei Pyramiden von Gizeh sowie einige der Pyramiden der Königinnen betreten.

Wie lauten die Öffnungszeiten des Gizeh-Plateaus?

Der Pyramiden-Komplex von Gizeh ist täglich geöffnet, im Sommer von 08:00 bis 17:00 Uhr und im Winter von 08:00 bis 16:00 Uhr.

Wie gelangt man am einfachsten zum Gizeh-Plateau?

Am einfachsten erreichen Sie das Gizeh-Plateau mit dem Taxi oder dem Bus. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wo kann man Tickets für das Gizeh-Plateau kaufen?