Chephren-Pyramide

Die Chephren-Pyramide – die Grabstätte des Pharaos Chephren

Die Chephren-Pyramide ist die zweitgrößte Pyramide auf dem Gizeh-Plateau. Sie befindet sich südwestlich der älteren Cheops-Pyramide und wurde vom altägyptischen Pharao Chephren, dem Sohn des Cheops, um 2570 v. Chr. erbaut.

Das Besondere an dieser Pyramide ist, dass ein Teil der ursprünglichen weißen Außenverkleidung an der Spitze erhalten geblieben ist. Wenn Sie einen Besuch der Pyramiden von Gizeh planen, sind Sie hier genau richtig. Wir verraten Ihnen alles über die Chephren-Pyramide!

Was ist die Chephren-Pyramide?

Chephren-Pyramide

Die Chephren-Pyramide wurde nach der Cheops-Pyramide auf dem Gizeh-Plateau errichtet. Sie war als Grabstätte für den Pharao Chephren gedacht, der seinem älteren Bruder Djedefre auf den Thron folgte. Die Pyramide wurde aus Granit und Kalkstein gebaut und um 2570 v. Chr. fertiggestellt.

Auf den ersten Blick erscheint sie größer als die Cheops-Pyramide, was aber nur an ihrer erhöhten Lage und den steileren Winkeln ihrer Seiten liegt. Tatsächlich ist sie sowohl in der Höhe als auch im Volumen etwas kleiner.

Chephren und die Pyramiden von Gizeh

Chephren-Pyramide

Wer war der Pharao Chephren?

Chephren (ca. 2558–2532 v. Chr.) war ein altägyptischer Pharao, der der vierten Dynastie des Alten Ägyptens angehörte. Er war einer der Söhne von Cheops und folgte seinem älteren Bruder Djedefre auf den Thron. Chephren ist vielleicht am bekanntesten für den Bau der zweitgrößten Pyramide von Gizeh und der Großen Sphinx. 

Abgesehen von Berichten griechischer Historiker, die 2.000 Jahre nach dem Tod des Pharaos verfasst wurden, ist leider nicht viel über Chephren bekannt.

Chephren-Pyramide

Der Bau der Chephren-Pyramide

Die Chephren-Pyramide wurde als Grabmal und Ruhestätte für den Pharao errichtet. Sie wirkt zwar größer als die Pyramide von Cheops, dem Vater des Pharaos, tatsächlich ist sie aber 3 m kleiner. Das liegt daran, dass sie höher gelegen ist und ihre Spitze noch mit dem ursprünglichen polierten Kalksteinmantel bedeckt ist.

Wie die anderen Pyramiden wurde auch sie aus Millionen von Kalkstein- und Granitblöcken errichtet. Rund 20.000 Arbeiter waren dafür nötig. Zu diesen Pyramidenbauern gehörten sowohl ständige als auch saisonale Arbeiter und ihre Familien. Sie alle waren in einem gut ausgestatteten Arbeiterdorf in der Nähe des Gizeh-Plateaus untergebracht.

Die Chephren-Pyramide besuchen

Wenn Sie die Nekropole von Gizeh besuchen, können Sie die 3 Pyramiden von Gizeh sehen, darunter die Cheops-Pyramide. In den Sommermonaten ist die Stätte von 08:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, in den Wintermonaten von 08:00 bis 16:00 Uhr. Sie können die Chephren-Pyramide auch von innen besichtigen, allerdings müssen Sie dafür ein zusätzliches Ticket kaufen.

Weitere Besucherinfos: Pyramiden Gizeh Eintritt

Chephren Pyramide-Tickets buchen

Halbtagestour: Pyramiden von Gizeh und Sphinx

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
5 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Geführte Tour: Ägyptisches Museum, Pyramiden und Basar

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
8 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Tour von Kairo: Pyramiden von Gizeh, Sphinx, Sakkara, Memphis

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
8 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +
ab 53 $47,70 $

Private Quadtour und Kamelritt zu den Pyramiden

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
2 Std. - 4 Std.
Hotel-Abholung
Mehr anzeigen +
ab 55 $49,50 $

Tour mit Fotografen: Pyramiden, Basar und Zitadelle von Saladin

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
6 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +
ab 72 $64,80 $

Lage

Chephren-Pyramide

Die Chephren-Pyramide

Chephren-Pyramide
Chephren-Pyramide

Erkundungen der Chephren-Pyramide

Wie viele andere altägyptische Gräber wurde auch die Chephren-Pyramide innerhalb weniger hundert Jahre nach ihrer Errichtung von Grabräubern geplündert. Die ersten richtigen Erkundungen in der Neuzeit wurden 1818 von Giovanni Belzoni durchgeführt, der die Grabkammer des Königs entdeckte. Obwohl die Kammer leer war, soll er arabische Inschriften aus dem 14. Jahrhundert gefunden haben!

Die erste vollständige Erforschung wurde 1837 von John Perring durchgeführt, und 1853 grub Auguste Mariette den Taltempel des Chephren aus und entdeckte eine Reihe von Statuen des Chephren.

Chephren-Pyramide
Große Sphinx von Gizeh

Chephren-Pyramide: Fakten

  • Die Chephren-Pyramide ist die einzige Pyramide in Gizeh, von der noch ein Teil der ursprünglichen polierten weißen Kalksteinverkleidung erhalten ist.
  • Die Pyramide hat eine quadratische Basis, die 215,5 m auf jeder Seite misst und bis zu einer Höhe von 136 m ansteigt.
  • Ursprünglich war die Chephren-Pyramide 143,5 m hoch, ist aber im Laufe der Jahrtausende um etwa 7 m geschrumpft. 
  • Das Innere der Pyramide ist recht schlicht und besteht aus 2 Eingängen, von denen einer 12 m hoch ist und der andere ebenerdig etwa 30 m von der Basis entfernt liegt.
  • Als der italienische Entdecker und Archäologe Giovanni Battista Belzoni die Grabkammer betrat, stellte er fest, dass sie leer war und der geöffnete Sarkophag nur noch einige Tierknochen enthielt.
  • Die Chephren-Pyramide wurde im 14. Jahrhundert durch ein Erdbeben beschädigt, das schwere Schäden an der Struktur verursachte.

Weitere Fakten über die Pyramiden von Gizeh

Häufig gestellte Fragen: Chephren-Pyramide

Was ist die Chephren-Pyramide?

Die Chephren-Pyramide ist die zweitgrößte der drei Pyramiden von Gizeh. Sie ist das Grab des altägyptischen Pharaos Chephren.

Für wen wurde die Chephren-Pyramide gebaut?

Die Pyramide wurde für den Pharao Chephren erbaut, einen altägyptischen König der vierten Dynastie im Alten Ägypten.

Welche Bedeutung hat die Chephren-Pyramide?

Die Chephren-Pyramide wurde gebaut, um dem Pharao als Grabstätte zu dienen und um nach seinem Tod Macht und Beständigkeit zu demonstrieren.

Was befindet sich im Inneren der Chephren-Pyramide?

Innerhalb der Chephren-Pyramide gibt es mehrere Gänge, die zu einer Grabkammer mit dem Sarkophag des Königs führen.

Kann man die Chephren-Pyramide betreten?

Ja, man kann die Chephren-Pyramide betreten. Eventuell müssen Sie jedoch ein zusätzliches Tickets kaufen.

Wurde die Sphinx auch vom Pharao Chephren gebaut?

Ja, Chephren war sehr wahrscheinlich auch für den Bau der Großen Sphinx verantwortlich. Es wird sogar angenommen, dass die Sphinx sein Gesicht darstellt.

Wie hoch ist die Chephren-Pyramide?

Die Chephren-Pyramide ist mit 136,4 m die zweithöchste Pyramide in Gizeh.

Wo kann man Tickets für die Chephren-Pyramide kaufen?